Technischer Redakteur/in für Projektbeschreibungen gesucht

Bild: S. Hof­schla­e­ger / pixelio

Wir suchen fort­lau­fend frei­be­ruf­li­che Redaktions-Profis (m/w) zur wei­te­ren Ver­stär­kung unse­res Redaktionsteams.

Die Stück & Möl­ler Unter­neh­mens­be­ra­tung hat ein ein­zig­ar­ti­ges Kon­zept ent­wi­ckelt, wel­ches den bera­te­nen Unter­neh­men kurz­fris­tig hohe finan­zi­elle Vor­teile in Form von nicht rück­zahl­ba­ren För­der­mit­teln bie­tet, die das Eigen­ka­pi­tal erhö­hen, das Rating gegen­über Ban­ken ver­bes­sern und dem Unter­neh­men die Chance bie­tet, die eigene Inno­va­tion vor­an­zu­trei­ben.

Ein wich­ti­ger Bau­stein im Gesamt­pro­zess ist die exakte Antrag­sformulierung und dabei auch die Beschrei­bung des Projekts.

Ob und wie wir zusam­men­pas­sen, lässt sich in einem per­sön­li­chen Gespräch klä­ren, das wir — nach einem kur­zen Son­die­rung­s­te­le­fo­nat — gerne vor Ort mit Ihnen füh­ren möchten.

Unsere Erwar­tun­gen:

  • Erfahrene(r ) Redakteur(in ) für das Ver­fas­sen pro­fes­sio­nel­ler und span­nen­der Texte
  • Exzel­len­tes phy­si­ka­li­sches und tech­ni­sches Grund­ver­ständ­nis und eine gute Auf­fas­sungs­gabe
  • Recher­che und Erstel­lung einer ca. 2 — 3 sei­tigen Fir­men­dar­stel­lung in Abstim­mung mit unse­rem Fall­man­ge­ment bzw. Kunden
  • Recher­che und Erstel­lung einer ca. 15 — 20 sei­tigen (incl. Skiz­zen, Tabel­len) Dar­stel­lung des Förder-Projektes in Abstim­mung mit unse­rem Fall­man­ge­ment bzw. Kunden

Wir bie­ten ange­mes­sene Hono­rare. Unser Erfolg ist der Erfolg des Kun­den – und damit auch Ihrer.

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Füh­len Sie sich ange­spro­chen? Spre­chen wir darüber?

Sie errei­chen Herrn Stück unter 07022 5035238 und Herrn Möl­ler unter 030 64897300 oder sen­den Sie uns eine Mail unter geschaeftsfuehrung@stueck-moeller-unternehmensberatung.de mit ers­ten Infor­ma­tio­nen zu sich und der Angabe, wann und wie wir Sie errei­chen können.